Objektive und Optiken

Die ersten beiden 80mm Objektive der neuen Linos d.fine HR-M Serie gibt es in zwei Ausführungen: Eine für den Nahbereich (für Arbeitsabstände unter 600mm) sowie eine Serie für den Fernbereich (Anwendungen bis zu 2m). (Bild: Excelitas Technologies)
Die ersten beiden 80mm Objektive der neuen Linos d.fine HR-M Serie gibt es in zwei Ausführungen: Eine für den Nahbereich (für Arbeitsabstände unter 600mm) sowie eine Serie für den Fernbereich (Anwendungen bis zu 2m). (Bild: Excelitas Technologies)
Großer Bildkreis

Großer Bildkreis

Die neue High-End-Objektivserie Linos d.fine HR-M 80 von Qioptiq ist optimiert für Pixelgrößen kleiner 5µm. Mit Bildkreisen bis zu 62,4mm lassen sich sowohl hochauflösende Kleinbildsensoren als auch lange Zeilensensoren bis zu 16k/3.5µm optimal bedienen.

mehr lesen

Close-up Lenses

If you need to get closer to subjects but are restricted by your lenses MOD (Minimum Object Distance), Close-Up Lenses by Midwest Optical thread onto the lens and allow the camera to move closer to the subject while maintaining focus and achieving sharp magnification.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rauscher GmbH
Bild: Rauscher GmbH
CPU-Entlastung

CPU-Entlastung

Mit der Netzwerkkarte GevIQ löst Matrox Imaging (Vertrieb Rauscher) die aktuellen technischen Nachteile von Highend-GigE-Vision-Systemen. Die grundlegende Idee ist, die CPU durch eine zusätzliche Karte – ähnlich wie bei einem Framegrabber – zu entlasten und das De-Paketizing der Bilder ohne CPU-Einsatz vorzunehmen.