3D-Profilsensoren mit 12Mio. Messpunkten/sec

3D-Profilsensoren mit 12Mio. Messpunkten/sec

Die Wecat3D-Serie von 3D-Profilsensoren arbeitet mit einer Sichtfeldbreite zwischen 30 und 1.300mm in der horizontalen Achse und kann Höhenunterschiede von 2,0µm erfassen – und das mit 3,6 bis 12Mio. Messpunkten/sec.

Die gewonnenen Profildaten können entweder direkt als Messwert ausgegeben oder für die rasche Weiterverarbeitung per Punktewolke genutzt werden. (Bild: Wenglor Sensoric GmbH)

Die gewonnenen Profildaten können entweder direkt als Messwert ausgegeben oder für die rasche Weiterverarbeitung per Punktewolke genutzt werden. (Bild: Wenglor Sensoric GmbH)

Verfügbare Laserklassen (1, 2M, 3R, 3B) und zwei wählbare Lichtarten (rot, blau) ermöglichen ein vielfältiges Portfolio mit über 70 Modellen. Die Version MLSL überzeugt mit einem Gewicht von 300g, einem kompakten Gehäuse (90x36x64mm), einer Ausgaberate von bis zu 4.000Hz und einer Auflösung bis 22µm in der Breite und 3,3µm in der Höhe. Der MLWL-Sensor erfasst bis zu 12Mio.Punkte/sec, verfügt über eine Ausgaberate von bis zu 6.000Hz, Sichtfeldbreiten zwischen 30 und 1.300mm und Auflösungen bis 17µm in der Sichtfeldbreite 2,0µm in der Höhe.

Thematik: Allgemein
wenglor sensoric GmbH
www.wenglor.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Bild: IOSS GmbH
Bild: IOSS GmbH
AI-Based Code Reader

AI-Based Code Reader

AI-Based Code Reader The intelligent DPM code readers DMR410/420 of Ioss enable automatic optimisation of the reading strategy during the running process as well as maximum process reliability, combined with very simple operation. The more codes the reader reads, the...

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige