EU-Projekt gibt Robotern menschenähnliche Sicht

EU-Projekt gibt Robotern menschenähnliche Sicht

Ein neuartiges Sensorsystem verschafft Robotern eine menschenähnliche Wahrnehmung. Der dreidimensionale Blick unterstützt die Interaktion mit der Umwelt, und liefert Informationen, wozu das menschliche Auge nicht im Stande ist. Acht Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft haben mit dem EU-Projekt Taco die Funktionen des menschlichen Auges für den Roboter imitiert. Damit lernt der stählerne Geselle seine Umgebung genauer kennen und kann gezielter agieren. Die entwickelte 3D-Mikrospiegel funktionieren ähnlich wie das menschliche Auge: Sie erkennen das Wesentliche einer Szene und erfassen relevante Bildbereiche mit hoher Auflösung.

TeDo Verlag GmbH
www.taco-project.eu

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.