Mehr Rechenleistung, hochempfindliche Sensoren: Neue intelligente Kameraserie VC Base+

Mehr Rechenleistung, hochempfindliche Sensoren: Neue intelligente Kameraserie VC Base+

Fünf neue intelligente Kameramodelle erweitern die Produktpalette von Vision Components:
Die VC Base+-Kameras, verfügbar als Schwarz-Weiß- oder Farbausführungen, bieten dank eines 700MHz-Prozessors mehr Rechenleistung für anspruchsvollere Anwendungen. Neben Highspeed-Applikationen eignen sich die neuen Kameras insbesondere auch für verschiedenste Aufgaben in der industriellen Bildverarbeitung, für die Verkehrsüberwachung, 3D-Scans, Bewegungskontrolle, den Automotive-Bereich und Barcode- sowie OCR-Erkennung. Zum Einsatz kommen je nach Modell hochmoderne CMOS-Sensoren verschiedener namhafter Hersteller, die gleichzeitig eine hohe Auflösung und hohe Bildraten gewährleisten, sehr lichtempfindlich sind und eine exzellente Bildqualität liefern. Die Sensoren sind mit einem Global Shutter ausgestattet und bieten einen schnellen Trigger- sowie einen Linescan-Modus, der Bildraten bis 18kHz ermöglicht. Bei Größen zwischen 1/3″ und 1″ erreichen sie Auflösungen zwischen 752×480 und 2.048×2.048 Pixeln.

www.vision-components.com/produkte/smart-kameras/vc-base-plus/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.