Materialsortierung mit FPGA-Framegrabber und Trigger Boards
 (Bild: MSTVision GmbH)

Bild 2 | Übersicht der Systemkomponenten einer Lösungen für die Inspektion von Materialströmen. (Bild: MSTVision GmbH)

Verschiedene Trigger-Boards

Zur weiteren Vereinfachung hat MSTVision einige Hardwarekomponenten entwickelt: Das Trigger-Board ist äquivalent zu dem von Silicon Software angebotenen Opto Trigger Board, bietet aber zusätzlich zwei RJ45-Buchsen. Mit diesen kann eine beliebige Kombination aus acht differentiellen Ein- oder Ausgängen mit kostengünstigen Ethernetkabeln übertragen werden. Zur Versorgung externer Komponenten werden 5 und 12V des PC-Netzteils nach Außen geführt. Das Para32-Board steuert bis zu 32 Aktuatoren wie z.B. Schnellschaltventile von Festo oder SMC an. Es bietet einen variablen Signalpegel (5 bis 24V) und stellt pro Kanal bis zu 0,5A bereit. So kann es auch in anderen Anwendungen verwendet werden, z.B. um LEDs anzusteuern. Für die Ansteuerung von Schnellschaltventilen von Matrix mechatronics steht das Matrix32-Board zur Verfügung. Beide Boards können mit Ethernetkabeln mit dem Trigger-Board verbunden werden. Durch eine einfache Reihenschaltung kann die Anzahl der Ausgänge skaliert werden. Das Breakout-Board erleichtert sowohl die Verkabelung im Schaltschrank als auch die Bewertung des Anlagenzustandes. Zusätzlich bietet es ein Interface zu Logic Analyzern, die eine detaillierte Analyse der schnellen Signale im laufenden Betrieb ermöglichen. Kunden können applikationsspezifische Applets durch MSTVision erstellen lassen oder auf Basis einer lizensierten VisualApplets Komponente (H-Box) eigene Designs erstellen. Diese modulare und leicht skalierbare Plattform ermöglicht Systemintegratoren die Umsetzung von schnellen multispektralen Sortieranlagen mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Ausgabe:
MSTVision GmbH
www.mstvision.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Digital Vehicle Passport

Digital Vehicle Passport

DeGoulds range of automated vehicle inspection systems assess the exterior condition of a vehicle. The complete vehicle inspections identify any damage and provide specification checks for OEMs and partners in the finished vehicle logistics chain.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige