W3+ Fair erwartet über 2.500 Fachbesucher

W3+ Fair erwartet über 2.500 Fachbesucher

Am 2. und 3. März 2016 öffnet die W3+ Fair, Netzwerkmesse für Optik, Elektronik und Mechanik, in der Rittal Arena Wetzlar ihre Pforten. Rund 150 Aussteller aus zehn Ländern präsentieren sich dort den Fachbesuchern. Erstmals wird ein Gemeinschaftsstand aus Jena – selbst Optik-Hochburg – auf der Messe vertreten sein.

 (Bild: Fleet Events GmbH)

(Bild: Fleet Events GmbH)

Lehrreich werden die Optence Short Courses zu ‚Sauberkeit auf Optiken‘, ‚Optoelektronik‘, ‚CCD- und CMOS-Kamera‘, ‚Optikbeschichtung‘ und ‚Polarisationsmessungen‘ sein.

Fleet Events GmbH
www.w3-messe.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Bild: IFM Electronic GmbH
Bild: IFM Electronic GmbH
Vision im Wandel

Vision im Wandel

3D-Kameras,
Künstliche Intelligenz und hohe Rechenleistung in Edge Devices eröffnen neue Möglichkeiten in zahlreichen Anwendungen. Autonom arbeitende mobile Maschinen, wie zum Beispiel autonome Transportfahrzeuge in der Intralogistik oder Roboter, gehören zu den Anwendungsfeldern, die von den neuen Technologien profitieren können.

Bild: MVTec Software GmbH
Bild: MVTec Software GmbH
Anomaly Detection

Anomaly Detection

Mit der KI-basierten Technologie Anomaly Detection lassen sich mit nur wenigen defektfreien Bilder sehr hohe Fehlererkennungsraten realisieren – und das bei stark reduziertem Trainingsaufwand. Mit der neuen Version 5 der All-in-One-Software Merlic von MVTec kann diese Technologie nun auch ganz ohne Programmierkenntnisse genutzt werden.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige