Kooperation zwischen PI und Averna
Bild: PI Physik Instrumente GmbH & Co. KG / Averna

Die PI Gruppe und Averna, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für Testverfahren zur Qualitätssicherung, gaben ihre Kooperation bekannt. Durch die Bündelung der Kompetenzen beider Unternehmen, sollen fortschrittliche Automatisierungslösungen entwickelt werden, die den wachsenden Bedarf an flexiblen, skalierbaren und durchsatzstarken Fertigungs- und Prüfanlagen zu decken.

PI Physik Instrumente GmbH & Co. KG
https://www.physikinstrumente.de/de/ueber-pi/news-presse/news-detailseite/kooperation-zwischen-pi-und-averna

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.