Echtzeit-3D-Kamera mit 23.000 Bildpunkten

Echtzeit-3D-Kamera
mit 23.000 Bildpunkten

Auf einen Blick sieht die 3D-Kamera auf Basis der PMD-Technologie unterschiedlichste Gegenstände und Objekte in ihren räumlichen Dimensionen. Herzstück des Gerätes ist ein neuer Bild-Chip mit 23.000 Empfangselementen. Die Ausgabe erfolgt über Grauwert- und Distanzbild, die Auswertung ist mit marktüblichen Bibliotheken mühelos möglich.

Die intuitive Parametriersoftware erlaubt die einfache Einstellung der kameraspezifischen Parameter. (Bild: IFM Electronic GmbH)

Die intuitive Parametriersoftware erlaubt die einfache Einstellung der kameraspezifischen Parameter. (Bild: IFM Electronic GmbH)

Im Gegensatz zu Laserscanners, die jeweils nur ein Empfangselement aufweisen, ist der Bild-Chip des neuen Gerätes der Baureihe O3D mit 23.000 Bildpunkten ausgestattet. Daher besitzt die 3D-Kamera keine beweglichen Komponenten und ist somit verschleißfrei und robust.

Thematik: Allgemein
ifm electronic gmbh
www.ifm.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige