Erkennungssoftware für Tierbeobachtungen

Erkennungssoftware für Tierbeobachtungen

Spanische Forscher vom neurowissenschaftlichen Forschungszentrum Instituto Cajal in Madrid haben eine Erkennungssoftware für Kleinsttiere entwickelt, bei der sie mithilfe von hochauflösenden Videoaufnahmen einzelnen Tieren bestimmte Pixelkombinationen zuordnen. Die Forscher nutzen etwa 3.000 Pixelkombinationen, um ein Tier eindeutig zu identifizieren.

Cajal Institute
http://www.neural-circuits.org/

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige