Global Shutter CMOS mit branchenweit kleinsten Pixeln

Global Shutter CMOS
mit branchenweit kleinsten Pixeln

Die nächste Generation der Sony CMOS-Bildsensoren mit Global-Shutter-Funktion, der Pregius IMX250/252, hat 3,45µm kleine Pixel und damit branchenweit die kleinsten. Sie verfügen über eine höhere Empfindlichkeit und ein geringeres Rauschen als die Vorgänger und erzielen eine hohe Bildqualität, hohe Auflösung sowie Highspeed-Imaging. Die Sensoren erreichen hohe Bildraten in 8-, 10- und 12-Bit-ADC-Modi, z.B. 163fps bei 8-Bit beim IMX250 und 216fps bei 8-Bit beim IMX252. Darüber hinaus sind die Bildsensoren mit einer Vielzahl von Zusatzfunktionen wie einer Variable-Speed-Shutter-Funktion, verschiedene Belichtungsverfahren, maximal 64 definierbaren ROI sowie externen Trigger-Modi ausgestattet.

Framos GmbH
www.framos.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.