Klein und extrem lichtstark

Einsatzgebiete

Bild 2: Die HSI-Kamera FX10 erreicht bei 220 Wellenlängenbänder 330fps (oben), bei 20 Bändern 2.820fps (Mitte) und bei fünf Wellenlängen in drei verschiedenen Bereichen lassen sich bis zu 6.510fps erzielen (unten). (Bild: Stemmer Imaging GmbH)

Typische Anwendungsgebiete für die FX10 sind Sortieranwendungen in der Lebensmittelindustrie, wenn z.B. der Reifegrad von Obst oder eventuelle Schadstellen nicht mit einer RGB-Farbkamera erkannt werden können. Ebenso sind auch Messungen von Vegetationsindizes auf Feldern oder in Gewächshäusern bzw. hochpräzise Farb- und Dichtemessungen in der Druckindustrie möglich. Die Anwendungsgebiete der FX17 liegen im Sortieren von Plastik oder das Gewichten von Lebensmitteln. Ein typischer Anwendungsfall ist das Messen des Fett-, Eiweiß- oder Wassergehaltes in Fleisch- und Wurstwaren. Die Kamera eignet sich auch hervorragend, um Verunreinigungen oder Fremdkörper wie z.B. Glas, Steine oder Insekten zu erkennen und vor dem Verpacken auszusortieren.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Stemmer Imaging GmbH
www.stemmer-imaging.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige