inVISION E-Paper 2016
Bild: di-soric GmbH & Co. KG
Bild: di-soric GmbH & Co. KG
Randlose LED-Leuchten

Randlose LED-Leuchten

Randlose LED-Leuchten Die homogenen, randlosen LED-Flächenleuchten weisen in der hohen Leuchtdichte eine ausgeprägte Rechteckcharakteristik aus. Das ist das Ergebnis von zwei hintereinander liegenden speziellen Diffusorplatten, die dennoch eine kompakte Bauform ergeben. Die Leuchtfläche in zwei Farben und zwei Größen beträgt 50x50mm bzw. 30x30mm bei einer...

mehr lesen

Aus einer Hand

Aus einer HandKameras und Objektive vom gleichen Hersteller Im Frühjahr 2015 stellte Basler erstmals seine Basler Lenses vor. Henning Tiarks, Director of Marketing bei der Basler AG, blickt auf die vergangenen anderthalb Jahre zurück und zieht ein positives Resümee. Herr Tiarks, wie lautet Ihr Fazit zu 18 Monaten Basler Lenses? Henning Tiarks: Die...

mehr lesen

Mehr als nur Glas

Mehr als nur GlasWelchen Einfluss haben Objektive auf die Bildqualität?Im Laufe der letzten Jahre sind viele Sensoren für den Machine-Vision-Markt entwickelt worden, die besonders klein sind. Die Anforderungen, die an die Kameras gestellt werden, sind aber gleichzeitig gestiegen. Seit die Sensoren - und mit ihnen ihre Pixel - immer kleiner geworden sind,...

mehr lesen

Kompakte Leuchtmodule mit je 270.000 Lux

Kompakte Leuchtmodule mit je 270.000 Lux Bei geringem Streulicht können mit der LED-Multihead-Beleuchtung HIB-2 flimmerfrei bis zu vier Leuchtköpfe mit einer Beleuchtungsstärke von jeweils 270.000 Lux (Lichtstrom 13.700 Lumen) bezogen auf 50cm Abstand miteinander kombiniert werden. Der Abstrahlwinkel jedes Leuchtkopfes mit Abmessungen von 85x85x69mm kann...

mehr lesen
Bild: planistar Lichttechnik GmbH
Bild: planistar Lichttechnik GmbH
Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche

Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche

Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche Die 20mm flache Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche hat eine Blitzleistung von 360W für Auf- und Durchlichtanwendungen. Die Leuchte arbeitet über ein Kantenbeleuchtungssystem mit seitlichen High-Power LEDs, dessen Licht durch den internen Flächenlichtleiter gleichmäßig verteilt wird. Die...

mehr lesen
Die Interlock Objektive sind wahlweise mit F-Mount oder M42x1 Mount verfügbar. (Bild: Carl Zeiss AG)
Die Interlock Objektive sind wahlweise mit F-Mount oder M42x1 Mount verfügbar. (Bild: Carl Zeiss AG)
Objektive für große Bildsensoren

Objektive für große Bildsensoren

Objektive für große Bildsensoren Zeiss präsentiert drei neue Brennweiten für industrielle Anwendungen: Das Superweitwinkel Interlock 2.8/21 sowie die Makroobjektive Interlock 2/50 und Interlock 2/100 überzeugen durch hohe Abbildungsqualität und präzisem manuellen Fokus. Die Objektive bilden auf einen Bildkreis von 43mm ab und sind damit für Zeilensensoren...

mehr lesen
Das Objektiv hat 42mm Durchmesser, wobei die 9MP-Auflösung über das gesamte Bildfeld bis in die äußerste Peripherie beibehalten werden konnte. (Bild: Ricoh Imaging Deutschland GmbH)
Das Objektiv hat 42mm Durchmesser, wobei die 9MP-Auflösung über das gesamte Bildfeld bis in die äußerste Peripherie beibehalten werden konnte. (Bild: Ricoh Imaging Deutschland GmbH)
1″ Objektiv für 9MP-Kameras

1″ Objektiv für 9MP-Kameras

1" Objektiv für 9MP-Kameras Ricoh Imaging kündigt die Markteinführung eines 16mm Objektivs an. Die neue Optik rundet die bestehende Serie von 1" Objektiven mit 9MP Auflösung und den Brennweiten von 25, 35, 50 und 75mm mit einem Weitwinkelobjektiv ab. Das Objektiv erzeugt hochauflösende Bilder bis in die äußersten Bildränder und erlaubt so die genaue...

mehr lesen

Opto-mechanisches Engineering für Solidworks

Opto-mechanisches Engineering für Solidworks Mit dem Solidworks add-in LensMechanix vereinfacht sich der Workflow zwischen optischen und mechanischen Konstrukteuren. Zum ersten Mal ist es nun möglich, optomechanische Designs, die in OpticStudio entwickelt wurden, direkt über LensMechanix in Solidworks zu importieren.

mehr lesen

Faseroptische LED-Lichtquelle

Faseroptische LED-Lichtquelle Die faseroptische Lichtquelle CV-LS erreicht eine dreimal höhere Helligkeit als das Vorgängermodell LLS3. Sie verfügt über eine Equalizer-Funktion, die mit Hilfe einer integrierten Fotodiode das Licht permanent misst und nachregelt. Als Schnittstellen stehen digitale Eingänge über einen Multiport, analog 0 bis 5V, ein...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige