KI-Startup gewinnt Innovators Award von Arrow Electronics
Bild: Arrow Electronics

Das KI-Startup Guardian Technologies aus Wangen im Allgäu ist der Gewinner des Innovator Awards von Arrow Electronics. An dem Wettbewerb haben mehr als 50 Technologie-Startups aus dem DACH-Bereich teilgenommen. Guardian Technologies ist Hersteller eines KI- und Kamera-basierten Systems, welches Brände schnell entdeckt und löschen kann. Den zweiten Platz erreichte DeepDrive, mit einer skalierbaren Plug&Play-Plattform für Elektrofahrzeuge. Auf dem dritten Platz folgte Dryad Networks, mit einem IoT-basierten und energieautarken Sensor-System für die frühzeitige Waldbranderkennung.

Arrow Electronics
https://guardian-technologies.com/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.