Hochauflösendes Inspektionsobjektiv für Flächensensoren

Hochauflösendes Inspektionsobjektiv für Flächensensoren

Excelitas Technologies ergänzt sein Zubehör für das hochauflösende Machine-Vision-Objektiv Linos d.fine HR 2.4/128 3.33x um ein Flächenscanmodul. In Kombination mit dem neuen Linos d.fine HR Area Scan Module ermöglicht das Objektiv die Inspektion mit sehr großen Flächensensoren.

Das Objektiv Linos d.fine HR mit Flächenscanmodul für 2D-Kameras ist optimal für Flächenkameras mit Auflösungen über 150MP und Pixelgrößen von 3,5µm geeignet. (Bild: Excelitas Technologies Elcos GmbH)

Das Objektiv Linos d.fine HR mit Flächenscanmodul für 2D-Kameras ist optimal für Flächenkameras mit Auflösungen über 150MP und Pixelgrößen von 3,5µm geeignet. (Bild: Excelitas Technologies Elcos GmbH)

Excelitas bietet damit für sein Inspektionsobjektiv eine zweite, alternative Ausstattungsoption nach dem Prismenmodul, das in Zeilenanwendungen eine koaxiale Beleuchtung ermöglicht. Das Objektiv mit einem 82mm großen Bildkreis erreicht bei einem Abbildungsmaßstab von -3,33 im Wellenlängenbereich 400 bis 750nm eine extrem hohe Auflösung von bis zu 300lp/mm im Objekt. Ausgestattet mit dem neuen Flächenscanmodul ist es optimal für Flächenkameras mit Auflösungen über 150MP und kleinsten Pixelgrößen von 3,5µm. Darüber hinaus besitzt das Objektiv mit einer Apertur von 2,4 eine hohe Lichtstärke. Es ist quasi verzeichnungsfrei und eignet sich damit für die automatische Inspektion. Als optionales Zubehör stehen hochwertige Tuben zum Fokussieren und Adaptieren des Objektivs an M72-, M90- und M95-Kameraanschlüsse zur Verfügung. Hersteller von automatisierten Bildverarbeitungssystemen können mit dem neuen Objektiv das Beste aus den aktuellen Highend-Sensorgenerationen herausholen. Typische Anwendungen für das Objektiv sind die Inspektion und Qualitätskontrolle in der Elektronik- und Halbleiterindustrie sowie in der Fertigung von Flat Panel Displays (FPD). Mit den zwei verfügbaren Scanmodulen können Anwender jetzt ein und dasselbe Objektiv in Zeilen- oder Flächenanwendungen einsetzen. Beide Kombinationen liefern herausragende Bilder über einen großen Bildkreis.

Excelitas Technologies Elcos GmbH
www.excelitas.com

Das könnte Sie auch Interessieren