Einfach mehr

Historie CXP und CLHS

Die Schnittstelle CoaXPress (CXP) wurde von einer Gruppe von Kamera- und Framegrabberherstellern als proprietäre Entwicklung begonnen und 2009 an die JIIA (Japan Industrial Imaging Association) zur Standardisierung übergeben. Version 1.0 wurde bereits im Dezember 2010 verabschiedet, im April 2011 wurde CoaXPress durch AIA (Automated Imaging Association), EMVA (European Machine Vision Association) und JIIA im Rahmen einer G3-Vereinbarung als internationaler Standard festgelegt. Im Februar 2013 wurde Version 1.1 veröffentlicht. Der Schnittstellenstandard Camera Link HS (CLHS) wurde aus der HSLink-Technologie von Teledyne Dalsa entwickelt. Im Rahmen der Standardisierung wurde die Schnittstelle erheblich erweitert. Sie setzt die Schlüsselmerkmale von Camera Link – geringe Latenz und Echtzeit-Triggering – fort. Auch Camera Link HS ist mittlerweile ein G3-Standard (JIIA, EMVA and AIA) und von der AIA gehosted. Im Mai 2012 wurde der Standard in Version 1.0 verabschiedet.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

www.silicon-software.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige