Erkennen der Sitzplatzbelegung mittels ToF

Erkennen der Sitzplatzbelegung mittels ToF

Das ToF-System (Time of Flight) von Syslogic eignet sich zur Erkennung der Sitzplatzbelegung im öffentlichen Verkehr. Die kompakte Kamera wird über der Sitzreihe montiert. Mittels einer Software erkennt das System, ob wirklich jemand auf einem Platz sitzt oder ob nur eine Tasche auf dem Sitz abgestellt wurde. Entsprechend kann die Auslastung eines Busses oder Zuges ermittelt werden, respektive es kann ermittelt werden, in welchem Abteil noch freie Sitzplätze verfügbar sind. Eine mögliche Anwendung wäre, Reisende bereits auf dem Bahnsteig zu den Wagons mit freien Sitzplätzen zu führen. Die ToF-Kamera misst mit 16 Bildpunkten.

Thematik: Allgemein
Systronics AG
www.syslogic.ch

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige