Unterschiedliche Beleuchtungseinstellungen

Unterschiedliche Beleuchtungseinstellungen

Das Inline-Deflektometrie-System LumiTrax findet kleinste Defekte auf unterschiedlichsten Oberflächen. Möglich wird dies durch eine Kombination aus einer Zeilenkamera in Kombination mit einem LED-Streifenprojektor und ausgefeilten Algorithmen zur Bildanalyse.

 (Bild: Keyence Deutschland GmbH)

(Bild: Keyence Deutschland GmbH)

Je aufgenommene Zeile kann der LED-Projektor unterschiedliche Beleuchtungsarten liefern, von diffus über gerichtet bis strukturiert. So kann ein Objekt bei nur einem Durchlauf mit bis zu fünf unterschiedlichen Beleuchtungseinstellungen charakterisiert werden. Damit erkennt das System Defekte außer im normalen Bild auch über die Erfassung spiegelnder bzw. diffuser Anteile, Glanzgrades und Topographie.

Ausgabe:
Keyence Deutschland GmbH
www.keyence.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige