Video: CT-Analyse eines legendären Flugzeugmotors

Video: CT-Analyse eines legendären Flugzeugmotors

Die zwei 290PS Motoren vom Typ Lycoming IO-540-E1B5 ‚Power By Victor‘ Black Edition trieben einst die Shrike Commander 500S des Piloten Bob Hoover an, der in Luftfahrtkreisen als einer der besten Piloten aller Zeiten gilt. Der Computertomografie Hersteller Yxlon hat den gesamten Flugzeugmotor gescannt und Volume Graphics mit seiner Software den Datensatz des Motors detailliert analysiert und visualisiert

Volume Graphics GmbH
www.volumegraphics.com/de/news/detail/detailansicht/video-how-vgstudio-max-30-analyzes-an-aircraft-engine-in-detail/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Mehr Tiefe mit Farben

Mehr Tiefe mit Farben

Bei der Inline-Qualitätskontrolle geht es meist darum, schnell und hochauflösend 3D-Oberflächenstrukturen zu erfassen. Die Schärfentiefe ist dabei eine grundlegende Begrenzung. Die Fokuslage lässt sich mit einem Objektiv mit motorisiertem Fokus verschieben – oder mit einer mehrfarbigen Beleuchtung. Letzteres ist schneller, wie ein Projekt des Fraunhofer IOF zeigt.

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.