inVISION NEWS 41 2020
Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH
Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH
IDS gründet AI-Tochter in Serbien

IDS gründet AI-Tochter in Serbien

IDS gründet AI-Tochter in Serbien Seit Juli 2020 ist die IDS in Novi Sas (Serbien) mit einer eigenen Tochtergesellschaft vertreten. Die Gründung der Niederlassung hat auch mit der Investition in KI zu tun. Zusammen mit Alexander Lewinsky, dem Geschäftsführer der Niederlassung, ist Professor Rastislav Struharik für die Leitung verantwortlich. Sein Team...

mehr lesen
Bild: DIAS Infrared GmbH
Bild: DIAS Infrared GmbH
VDI/VDE Richtlinie zur Thermografiekamera-Kalibrierung

VDI/VDE Richtlinie zur Thermografiekamera-Kalibrierung

VDI/VDE Richtlinie zur Thermografiekamera-Kalibrierung Mit dem deutsch/englischen Richtlinienentwurf VDI/VDE5585 Blatt 2 werden erstmalig Kalibrierverfahren für Thermografiekameras so detailliert beschrieben, dass reproduzierbare Kalibrierungen und präzise Angaben der Messunsicherheiten bezogen auf ITS-90 möglich sind. Für die Kalibrierung der Kameras...

mehr lesen
Bild: Kindred Systems Inc.
Bild: Kindred Systems Inc.
Ocado akquiriert Kindred und Haddington

Ocado akquiriert Kindred und Haddington

Ocado akquiriert Kindred und Haddington Die Ocado Group hat die beiden Roboter-Firmen Kindred Systems und Haddington Dynamics übernommen. Kindred ist ein KI-gestütztes Robotikunternehmen mit Sitz in Nordamerika, das Greifroboter für E-Commerce und Auftragsabwicklung entwickelt. Haddington ist auf die Herstellung von leichten und kostengünstigen...

mehr lesen
Bild: Mitutoyo Corporation
Bild: Mitutoyo Corporation
Mitutoyo schließt Produktion in Brasilien

Mitutoyo schließt Produktion in Brasilien

Mitutoyo schließt Produktion in Brasilien Mitutoyo hat Ende Oktober sein Produktionswerk der brasilianischen Tochtergesellschaft Mitutoyo Sul Americana Ltda. mit Hauptsitz in Suzano (Sao Paulo) geschlossen, und wird die Produktion nach China und Japan verlagern. Die 1974 gegründete Tochter wird aber weiterhin technischen Support und Lösungen vor Ort...

mehr lesen
Bild: TeDo Verlag GmbH / EMVA / VDMA e.V.
Bild: TeDo Verlag GmbH / EMVA / VDMA e.V.
inVISION TechTalks Webinar ‚Machine Vision Trends 2021‘

inVISION TechTalks Webinar ‚Machine Vision Trends 2021‘

inVISION TechTalks Webinar 'Machine Vision Trends 2021' Zum Abschluss der inVISION TechTalks findet am 15. Dezember ab 14:00 Uhr noch ein weiteres Webinar statt. Schwerpunkt der drei zwanzigminütigen Präsentationen ist 'Machine Vision - Trends 2021'. Der EMVA gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich 'AI & Machine Vision', der VDMA...

mehr lesen
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
Maschinenbau bei -14% im Q3/20

Maschinenbau bei -14% im Q3/20

Maschinenbau bei -14% im Q3/20 Laut VDMA war von Januar bis September 2020 ein Minus von 15% in den Auftragsbüchern des Maschinen- und Anlagenbaus zu verzeichnen. Das 1. Quartal hatte die mittelständische Maschinenbauindustrie mit -2% abgeschlossen, im 2. Quartal waren es -30%. Im 3. Quartal sank der Auftragseingang um 14% zum Vorjahr. Aus dem Inland kamen...

mehr lesen
Bild: Pleora Technologies Inc.
Bild: Pleora Technologies Inc.
20 Jahre Pleora Technologies

20 Jahre Pleora Technologies

20 Jahre Pleora Technologies Pleora Technologies wurde im Jahr 2000 von George Chamberlain und Alain Rivard gegründet und war maßgebend an der Entwicklung verschiedener Bildverarbeitungsstandards beteiligt. Bis heute hat das Unternehmen über 300.000 Produkte für Echtzeit-Video- und Sensornetzwerke über GigE und USB 3.0 an mehr als 2.000 Kunden weltweit...

mehr lesen
Bild: VDMA e.V.
Bild: VDMA e.V.
VISION Startup 2020 Nominees

VISION Startup 2020 Nominees

VISION Startup 2020 Nominees Die Messe VISION hat die folgenden sechs Startups als VISION Startup 2020 nominiert: HD Vision Systems, K Lens, preML, VisionLib, SiaSearch, Software Entwicklung Naser. Die sechs Firmen stellen am 11. November ab 14:00 Uhr in einer zweistündigen Pitching Session ihre Innovationen vor. Anschließend stimmen die Zuschauer über den...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Conet Solutions GmbH
Bild: Conet Solutions GmbH
Sauber dank KI

Sauber dank KI

Viele Anwendungen von Bilderkennung erfordern individuell trainierte KI-Modelle. Für die Qualitätssicherung benötigt die KI das Wissen, welche Bereiche in Bildern auf mangelnde Qualität hinweisen. Das Anreichern von echten Bilddaten mit synthetisch erzeugten Bildern liefert der KI Trainingsmaterial, das die Treffsicherheit von KI-Entscheidungen erhöhen kann, z.B. bei einer Mehrwegkisten Waschanlage.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige