Spatenstich für neue Zentrale von IPF

Spatenstich für neue Zentrale von IPF

Das Sensorunternehmen plant eine neue Firmenzentrale, die auf zwei Etagen eine Nutzfläche von rund 6.000m² bieten soll. Alle Mitarbeiter der lokalen Niederlassungen sollen so zukünftig in der Zentrale mit Sitz im Märkischen Gewerbepark Rosmart Platz finden.

Bild: IPF Electronic GmbH

„Bislang waren wir historisch bedingt auf vier Standorte verteilt. Nun werden die beiden Niederlassungen der IPF Electronic GmbH sowie die IPF Electronic GmbH Technic und die IPF Electronic Vertrieb Deutschland GmbH im Neubau zentralisiert“, erklärt Christian Fiebach, Geschäftsführer von IPF Electronic.

|
Ausgabe:
www.ipf-electronic.de/de/aktuelles/presse/details/tx_news/ipf-electronic-plant-neue-firmenzentrale/

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige