Vision Components: Neue Leiterin Business Development

Vision Components: Neue Leiterin Business Development

Vision Components hat Mariann Király zur neuen Leiterin Business Development für die Regionen Nord- und Südamerika ernannt. Sie übernimmt den Aufgabenbereich von Endre Tóth, der sich nun verstärkt der Entwicklung des ausgegliederten Carrida-Geschäfts widmen wird.

 (Bild: Vision Components GmbH)

(Bild: Vision Components GmbH)

Király bringt umfangreiche Erfahrungen in der Machine-Vision- und Computer-Vision-Branche mit. Bevor sie zu Vision Components wechselte, war sie u.a. fünf Jahre lang Senior Account Manager bei Midwest Optical Systems.

 

|
Ausgabe:
www.vision-components.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Conet Solutions GmbH
Bild: Conet Solutions GmbH
Sauber dank KI

Sauber dank KI

Viele Anwendungen von Bilderkennung erfordern individuell trainierte KI-Modelle. Für die Qualitätssicherung benötigt die KI das Wissen, welche Bereiche in Bildern auf mangelnde Qualität hinweisen. Das Anreichern von echten Bilddaten mit synthetisch erzeugten Bildern liefert der KI Trainingsmaterial, das die Treffsicherheit von KI-Entscheidungen erhöhen kann, z.B. bei einer Mehrwegkisten Waschanlage.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige