Eine Kamera für VIS und NIR

Eine Kamera für VIS und NIR

Die Kameras EXO990, EXO991 und FXO990 von SVS-Vistek decken dank der neuen SenSWIR-Sensoren von Sony einen extrem breiten Wellenlängenbereich (400 bis 1.700nm) vom sichtbaren VIS- bis in den unsichtbaren SWIR-Bereich ab.

Bild: SVS-Vistek GmbH

Sowohl die EXO990 als auch die FXO990 liefern Bilder mit 1,3MP-Auflösung, die EXO991 eignet sich mit ihrem 0,3MP für Anwendungen mit geringeren Anforderungen an die Auflösung. Die FXO990 wird mit dem CoaXPress-12-Interface angeboten und ermöglicht 134fps, die EXO990 mit GigE Vision-Interface liefert 90fps und die EXO991 bis zu 259fps.

SVS-VISTEK GmbH
www.svs-vistek.com

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).