Framegrabber mit FPGA Toolkit

Framegrabber mit FPGA Toolkit

Mit dem RadientPro-Vision-Prozessor und dem dazugehörigen FPGA Development Kit (FDK) werden Bildverarbeitungsentwickler in die Lage versetzt, High-Speed-Bilderfassung von schnellen Camera-Link-Kameras mit der High-Speed-Verarbeitung der schnellen Altera FPGAs zu kombinieren. Der RadientPro CL ist ein PCIe x8 Gen 2.0 Framegrabber für Camera-Link-2.0-Flächen- und Zeilenkameras. Er erlaubt die Bilderfassung von bis zu Extended-Full Camera Link (zehn Taps) mit vollen 85MHz und verfügt über einen frei programmierbaren Altera Stratix V FPGA.

Thematik: Allgemein

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.