Fraunhofer IPMS kooperiert mit NextIn

Fraunhofer IPMS kooperiert mit NextIn

Das Fraunhofer IPMS kooperiert mit dem südkoreanischen Gerätehersteller NextIn. In einer einjährigen Kooperation wird im Reinraum des CNT ein neues Defekt-Inspektions-Gerät evaluiert, das die optische Detektion, die automatische Klassifizierung und die Charakterisierung von verschiedenen Defekttypen auf strukturierten Wafern (200 und 300mm Größe) erlaubt.

www.ipms.fraunhofer.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.