Kalibrierung von Hyperspectralen Kameras

Kalibrierung von
Hyperspectralen Kameras

Das Hyperspectral SDK ist eine Software zum Test von Kameras für die bildgebende Spektroskopie (HSI) und die Erstellung von Hypercubes. Die Werkzeuge unterstützen unabhängig vom Kamerahersteller alle Kameras mit den 4×4 und 5×5 HSI-Matrixsensoren vom Imec. Das SDK beinhaltet einen Wizard, der den Kalibrierungsprozess von HSI-Kameras unterstützt.

Die generierten Hypercubes werden im ENVI Band Sequential (BSQ) Datenformat abgespeichert. (Bild: Photonfocus AG)

Die generierten Hypercubes werden im ENVI Band Sequential (BSQ) Datenformat abgespeichert. (Bild: Photonfocus AG)

Zusätzliche Bandfilter werden dazu genutzt, um Übersprechen zwischen Spektralbereichen und die zweiten sowie die höheren Ordnungen der Fabry-Perot-Filter außerhalb des spezifizierten Wellenlängenbereiches zu unterdrücken. Die HSI-Sensoren werden unter Berücksichtigung dieser zusätzlichen Filter kalibriert. Das HyperSpectral SDK nutzt die Informationen, der in einer XML-Datei abgelegten sensorspezifischen Korrekturdaten, für die Kalibrierung der Sensoren.

Thematik: Allgemein
Photonfocus AG
www.photonfocus.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Digital Vehicle Passport

Digital Vehicle Passport

DeGoulds range of automated vehicle inspection systems assess the exterior condition of a vehicle. The complete vehicle inspections identify any damage and provide specification checks for OEMs and partners in the finished vehicle logistics chain.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige