MIL unterstützt Echtzeit-Betriebssystem

MIL unterstützt
Echtzeit-Betriebssystem

Die Matrox Imaging Library (MIL) unterstützt jetzt die RTOS-Plattform (Real-Time Operating System) RTX64 von IntervalZero, womit Hersteller von zeitkritischen Bildverarbeitungsuntersystemen mit hohem Durchsatz eine Alternative zu kostspieliger Bilderfassungs- und Verarbeitungshardware bekommen. Durch einen separaten Scheduler in Echtzeit verwandelt RTX64 das herkömmliche Betriebssystem Windows in ein vollumfänglich funktionales RTOS, das komplett auf einer x64 Multicore-Hardware läuft. Der RTX64 Scheduler ermöglicht eingebettete Echtzeit-Anwendungen für den direkten Zugriff auf den adressierbaren 512GB-Speicher von Windows 64Bit.

Thematik: Allgemein
www.matrox.com/imaging

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).