MVL gewinnt Vision Award 2016

MVL gewinnt Vision Award 2016

Der Vision Award 2016 geht an die japanische Firma MVL (Machine Vision Lighting Inc.) für ein neues Beleuchtungssystem. Mit der VISA-Methode (Variable Irradiation Solid Angle) sind laut Shigeki Masumura (Bild), President und CEO der Firma, völlig neue Möglichkeiten für zukünftige Beleuchtungsanwendungen gegeben. Eine Powerpoint-Präsentation zu der neuen Technologie finden Sie unter dem folgenden Link.

Landesmesse Stuttgart GmbH
www.invision-news.de/download/vision-winner-2016/

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige