Vision-Verbände mit Ausblick 2020/21

Vision-Verbände mit optimistischen Ausblick 2020/21

Die wirtschaftliche Entwicklung der Bildverarbeitungsindustrie im Jahr 2020 wurde von der Covid-19-Pandemie dominiert. Deshalb hat inVISION die drei Bildverarbeitungsverbände AIA – Advancing Vision + Imaging (Amerika), European Machine Vision Association – EMVA (Europa) und VDMA Industrielle Bildverarbeitung (Deutschland) befragt, wie das Jahr für ihre Mitglieder war und wie die Prognosen für 2021 aussehen.

Bild: EMVA / AIA / VDMA e.V.

Tedo Verlag GmbH
file:///C:/Users/lliebig/AppData/Local/Temp/324/$$dv$$/Economic%20Outlook.pdf

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige