3D-Mikrotopografiemessung mit 6-Achs-Messroboter

3D-Mikrotopografiemessung
mit 6-Achs-Messroboter

microspace realisiert zusammen mit Alicona in dem Messroboter robomess IF das Focus-Variationsverfahren als flächenbasierte, hochauflösende Methode für die Erfassung von 3D-Mikrostrukturen technischer Oberflächen. Als optischer 3D-Messkopf am automatisch arbeitenden Messroboter kommt der IF-Sensor R25 zum Einsatz. Dieser liefert stabile, hochauflösende und wiederholgenaue Ergebnisse, sowohl im Messraum als auch in der Produktion. Durch die Heirat des Sensors mit einem 6-Achs-Gelenkarmroboter kann dieser flexibel und schnell, frei im Raum in allen sechs Freiheitsgraden, an die zu prüfende Stelle des Werkstücks positioniert werden.

microspace Messtechnik GmbH
www.micro-space.de

Das könnte Sie auch Interessieren