3D-Software mit PCL- und OpenCV-Unterstützung

3D-Software mit PCL- und OpenCV-Unterstützung

Mit der Version 6.1 seiner Vision-Software zur Verarbeitung von 3D-Punktewolken unterstützt Nerian nun die Programmbibliotheken PCL und OpenCV. Point Cloud Library (PCL) ist eine Open-Source-Bibliothek zur Verarbeitung von 3D-Punktwolken. 

 (Bild: Nerian Vision Technologies)

(Bild: Nerian Vision Technologies)

Die Verarbeitung der Daten aus SceneScan mittels PCL war zwar schon immer möglich, allerdings musste der Anwender hierfür seinen eigenen Adaptercode schreiben. Im neuen Release 6.1 ist die Unterstützung für PCL direkt integriert. Ebenso neu ist die Unterstützung von OpenCV. Zwar handelt es sich dabei um eine Open-Source-Bibliothek zur Verarbeitung von 2D-Bilddaten, oft genügt es jedoch eine Tiefenkarte mit 2D-Algorithmen zu verarbeiten, um ein 3D-Objekt zu erkennen.

Nerian Vision Technologies
www.nerian.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige