Autonomes Bin-Picking

Autonomes Bin-Picking

Mit Mikado ARC (Autonomous Robot Control) stellt Isys Vision eine kameragestützte Lösung für das autonome Bin-Picking vor. Dazu ist ein 3D-Visionsystem an einen Knickarmroboter vom Typ RV-4FLM angebracht und kommuniziert direkt mit dem Robotercontroller für eine sofortige Synchronisation. Die Steuerung verleiht dem Roboter die Fähigkeit, seine Bewegungen intelligent der jeweiligen Lage von aufzunehmenden Objekten anzupassen und somit autonom innerhalb des festgelegten Arbeitsbereichs zu agieren. Der Anwender definiert die Arbeitszellengeometrie und teacht per CAD-Zeichnung oder mit der 3D-Kamera die zu greifenden Objekte. Die Bahnberechnung und das Finden sowie das Ablegen der Teile müssen nicht mehr eingeteacht werden.

isys Industrielle Bildverarbeitung GmbH & Co. KG
www.isys-vision.de

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).