Inline-Farbmessung auf strukturierten Oberflächen

Inline-Farbmessung
auf strukturierten Oberflächen

Das Inline-Farbmesssystem colorcontrol ACS7000 wurde um ein neues Sensormodell erweitert. Der Sensor mit der Bezeichnung ACS2-R45/0-28-1200(001) ist als Ringsensor ausgeführt und hat einen Messfleck von 3x2mm. Der ovale Messfleck bringt Vorteile vor allem auf strukturierten Oberflächen, die mit herkömmlichen Farbsensoren schwer zu erfassen sind, z.B. Holzfurniere, Bodenbeläge und Stoffe. Durch die konstante homogene Ausleuchtung kann die Messung unabhängig von der Drehlage des Messobjekts durchgeführt werden. Dadurch kann der neue Sensorkopf für die Inline-Qualitätskontrolle von gekrümmten Objekten verwendet werden. Der Krümmungsradius soll dabei mindestens 20mm betragen.

www.micro-epsilon.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.