Leistungsstarker Box-PC

Leistungsstarker Box-PC

Die PowerBox 3000 kombiniert das Leistungsvermögen der 19-IPC-Klasse mit den Vorzügen des kompakten Formfaktors eines Box-PCs. Das modular gestaltete Design unterstützt eine breite Palette an Ausbau- und Erweiterungsoptionen. Gerade im industriellen Einsatz kann der Box-PC mit den reichhaltigen Schnittstellen-Optionen für Kamera- oder Scanner-Eingänge seine Stärken ausspielen. Des Weiteren ermöglicht die Mehrkern-Architektur der Intel Core Prozessoren i3/i5/i7 der vierten Generation (Haswell), die in dem Box-PC zum Einsatz kommen, leistungshungrigen IBV-Komponenten (z.B. Framegrabber) die Zuweisung dedizierter CPU-Leistung.

www.icpdas.europe.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige