simple – brilliant – worRX

simple – brilliant – worRX

Präzises Leichtgewicht mit brillanter Bildqualität: Das Videoskop Iplex RX ist mit dem einzigartigen PulsarPic Bildprozessor ausgestattet. Der PulsarPic ermöglicht die Darstellung hochaufgelöster, detailgetreuer und heller Bilder. Das Iplex RX Videoskop zeichnet sich durch beste Bildqualität aus. Der einzigartige PulsarPic Bildprozessor reduziert das Rauschen und liefert scharfe Bilder mit einer außerordentlich hohen Auflösung. Kleinste Defekte werden detailgetreu und präzise abgebildet. Scharfe und klare Bilder für genaue und zuverlässige Inspektionen. Das Iplex RX Videoskop ist mit einem neuen LED-Beleuchtungssystem ausgestattet, das doppelt so hell wie herkömmliche Videoskope ist und die Lichtabgabe dynamisch anpasst, um bei der Inspektion von Metallflächen oder reflektierenden Oberflächen Lichthöfe zu vermeiden. Der PulsarPic Bildprozessor arbeitet auf intelligente Weise mit dem Beleuchtungssystem zusammen, um eine optimierte Lichtmenge und Bildkontrastverstärkung für sehr klare und scharfe Bilder zu liefern. Das Iplex RX kann aufgenommene Bilder als JPEG-Bilder und MPEG-4-Videos auf einem USB-Stick speichern. Die verbesserte Bildqualität von gespeicherten Bildern und Videos ermöglicht die genaue Bilddiagnose nicht nur vor Ort, sondern mit der kostenlosen Bildmanagement-Software InHelp Viewer auch im Büro. Das kompakte Iplex RX Videoskop ist mit einem 6,5″-Monitor ausgestattet. Auf dem großen Monitor werden kleine Defekte deutlich angezeigt, um eine einfache Identifizierung zu ermöglichen. Iplex RX ist mit der einzigartigen Bildverarbeitungsfunktion WiDER ausgestattet. Diese Funktion hebt die dunkelsten Bereiche eines Bildes hervor, ohne dabei die Details der helleren Abschnitte unscharf darzustellen. Die innovative Technologie ermöglicht Inspektionen von großen sowie stark reflektierenden Bereichen. Darüber hinaus verfügt das Iplex RX über Funktionen zur Einstellung von Schärfe und Farbe, die je nach Gegenstand und Anwendung optimale Bilder ermöglichen. Das Iplex RX wiegt nur 2,9kg, einschließlich des Lithium-Ionen-Akkus. Der Akku ist für eine zweistündige Inspektionsdauer ausgelegt. Dank des kompakten und tragbaren Gehäuses lässt sich das Iplex RX nicht nur bequem zum Inspektionsort transportieren, sondern kann auch problemlos an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt werden.

Olympus (Deutschland) GmbH
www.olympus-ims.com/de/rvi-products/iplex-rx/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.