Wissensdurst

Wissensdurst

Für diejenigen, die sich in Sachen Bildverarbeitung weiterbilden wollten, waren die letzten beiden Wochen ein wahrer Segen. So fanden direkt hintereinander zuerst die VIEW 2015 von Pyramid Computers und Matrix Vision und danach das zweite Stemmer Imaging Technologieforum statt (s. News). Auf beiden Veranstaltungen gab es eine Vielzahl an neuen Produkten und Konzepten zu bestaunen. So beschäftigen sich z.B. derzeit mehrere große Firmen mit dem Thema ’nBase T‘, einer Weiterentwicklung von GigE, die von der Übertragungsrate zwischen GigE und 10GigE angesiedelt sein wird. Auch die Themen 3D-Bildverarbeitung und Hyperspectral Imaging sind nicht länger nur reine Theorie. So wurde auf beiden Veranstaltungen übereinstimmend berichtet, dass seit einem Jahr die Anfragen nach 3D-Applikationen stetig steigen und inzwischen auch entsprechende Applikationen umgesetzt werden. Damit der Bildverarbeitung nicht die Puste ausgeht, hat Intel nach Haswell nun die Skylake Prozessoren vorgestellt, die zukünftig für noch mehr Rechenpower sorgen werden. Die scheint auch von Nöten, wenn man sich die Roadmap von Sony für ihre CMOS-Sensoren anschaut. Jetzt bleibt abzuwarten, welche Neuigkeiten auf der SPS IPC Drives zu finden sind. Apropos finden: Die inVISION ist in Nürnberg in Halle 7 – Stand 280, die Messe VISION in Halle 4A – Stand 351 anzutreffen.

TeDo Verlag GmbH
http://www.invision-news.de/

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).