Smarc 2.1 mit mehr Embedded Vision

Smarc 2.1 mit mehr Embedded Vision

Das SGET hat die neue Spezifikation Smarc 2.1 genehmigt. Sie bringt zusätzliche Funktionen, wie SerDes-Unterstützung für erweiterte Edge-Konnektivität und bis zu 4 MIPI-CSI-Kameraschnittstellen, um die steigende Nachfrage nach einer Fusion von Embedded-Computing und Embedded-Vision zu erfüllen. Die neuen Funktionen sind abwärtskompatibel mit Rev.

 (Bild: Standardization Group for Embedded Technologies e.V.)

(Bild: Standardization Group for Embedded Technologies e.V.)

2.0. Da die umfassende Ethernet-Unterstützung für mehr Konnektivität am Rand zunehmend an Bedeutung gewinnt, bieten zwei der vier unterstützten PCIe-Lanes nun zwei zusätzliche Ethernet-Ports über SerDes-Signale. Diese können durch den Anschluss von GigE-Vision-Kameras auch für die Bildverarbeitung genutzt werden.

Standardization Group for Embedded Technologies
https://www.congatec.com/en/congatec/press-releases/article/sget-adopts-smarc-21-specification.html

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Bild: IOSS GmbH
Bild: IOSS GmbH
AI-Based Code Reader

AI-Based Code Reader

AI-Based Code Reader The intelligent DPM code readers DMR410/420 of Ioss enable automatic optimisation of the reading strategy during the running process as well as maximum process reliability, combined with very simple operation. The more codes the reader reads, the...

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige