Einstellbare Polymer-Flüssiglinse

Einstellbare Polymer-Flüssiglinse

Die flexiblen Linsen bestehen aus einer dünnen, elastischen Polymer-Membran, in der sich eine optische Flüssigkeit befindet. Pumpt man zusätzliche Flüssigkeit in die Membran hinein oder saugt Flüssigkeit ab, so lässt sich die Form der Linse und somit der Fokusbereich stufenlos verändern. Über einen Kreisring kann zudem Druck auf die Membranmitte ausgeübt werden, was die Krümmung und die optischen Eigenschaften der weichen Polymer-Linse beeinflusst. Eine Änderung des Linsenradius um einige µm kann dabei die gleiche optische Wirkung haben wie die Bewegung einer herkömmlichen Optik um mehrere Zentimeter.

www.stemmer-imaging.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.