Hochauflösende 3D-Farbkamera

Hochauflösende 3D-Farbkamera

Im Gegensatz zu bekannten 3D-Verfahren basiert das Stereo-Kamerasystem 3D-Pixa auf dem Einsatz von leistungsstarken Farbzeilenkameras. Mit einer optischen Auflösung von 10µm und einer Höhenauflösung von bis zu 1µm ermöglicht die hochauflösende Farbkamera 3D-Oberflächeninspektionen in bislang unerreichter Genauigkeit. Die Systeme sind in zwei Ausführungen erhältlich: Ein kompaktes System mit der Auflösung von 15µm und einer Zeilenfrequenz von bis zu 22kHz. Für hohe Geschwindigkeiten wird alternativ das 3D-Pixa-Dual-System mit 10µm Auflösung und einer Zeilenfrequenz von bis zu 50kHz angeboten. Damit lassen sich bei einer optischen Auflösung von 10µm Transportgeschwindigkeiten von maximal 500mm/s realisieren. Der Höhenbereich wird durch die Tiefenschärfe bestimmt und liegt bei 0,5mm.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
Chromasens GmbH
www.chromasens.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.