Kinderleichte Farbeinstellung

Baumer: Kinderleichte Farbeinstellung

Das Color-FEX-Tool übernimmt bei den Farbmodellen des Vision-Sensors VeriSens die Funktion eines ‚intelligenten Assistenten‘. Nach Einlernen der relevanten Objektfarben bestimmt der Sensor den entsprechenden repräsentativen Farbraum. Dieser wird in Form von Kugeln dargestellt, wobei der Kugelradius der vorgegebenen Farbtoleranz entspricht. Die Kugeln werden in einem 3D-Raum visualisiert und auf Überschneidungen geprüft. Liegen keine ‚Kollisionen‘ vor, kann das System die Farben unterscheiden.

Baumer Optronic GmbH
www.baumer.com/vision

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rauscher GmbH
Bild: Rauscher GmbH
CPU-Entlastung

CPU-Entlastung

Mit der Netzwerkkarte GevIQ löst Matrox Imaging (Vertrieb Rauscher) die aktuellen technischen Nachteile von Highend-GigE-Vision-Systemen. Die grundlegende Idee ist, die CPU durch eine zusätzliche Karte – ähnlich wie bei einem Framegrabber – zu entlasten und das De-Paketizing der Bilder ohne CPU-Einsatz vorzunehmen.