Messsysteme für Messuhren und Feinzeiger

Messsysteme für Messuhren und Feinzeiger

Eine einfachere Handhabung, ein neuer Klappmechanismus für die Kamera sowie eine aktuellere Softwareversion und eine überarbeitete Beleuchtungseinheit sind neben dem frischen Aussehen die wesentlichen Neuerungen des MFP30BV, einem vollautomatischen Messsystem zur Prüfung von analogen und digitalen Messuhren, Feinzeigern, Fühlhebelmessgeräten sowie inkrementalen und induktiven Messtastern. Die neue Version beschränkt die Prüfzeit auf max. fünf Minuten. Die Kamera des vollautomatischen Prüfgeräts mit Bildverarbeitung und entsprechender Software lässt sich über einen USB3.0-Port an jeden PC und jedes Laptop mit Windows 7- oder Windows 8- Betriebssystem anschließen. Das System hat einen Messbereich von null bis 30mm, eine Auflösung von 0,01µm und eine Fehlergrenze von 0,15+2×10-6xL µm.

Feinmess Suhl GmbH
www.feinmess-suhl.com

Das könnte Sie auch Interessieren