Mini-PC für Bildverarbeitungsaufgaben

Mini-PC für Bildverarbeitungsaufgaben

Der Mini-PC EyeVBox III ist mit der EyeVision Bildverarbeitungssoftware ausgestattet und verfügt über USB 2.0 und USB 3.0 Schnittstellen sowie WLAN. Neben den Schnittstellen kann der PC direkt mit der SPS kommunizieren. Als Basis dient ein bis zu 2.400MHz schneller Intel Dual Core-Prozessor und 4GB RAM. Mit der 128GB SSD steht nicht nur ein Speicherplatz für die wichtigsten Daten zur Verfügung, sondern dank hoher Lese- und Schreibgeschwindigkeiten wird die gesamte System-Leistung deutlich beschleunigt.

www.evt-web.com

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).