Maschinenexporte nähern sich Vorkrisenniveau
Bild: Statistisches Bundesamt, VDMA

Die Maschinenexporte aus Deutschland verzeichneten auch im dritten Quartal ein hohes Wachstum: Sie stiegen im Vorjahresvergleich um 8,8% auf 44,6Mrd.EUR, wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Im ersten Quartal lagen die Ausfuhren um 0,9% und im zweiten Quartal sogar um 24,5% über Vorjahresniveau. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass die Maschinenexporte im zweiten Quartal 2020 – dem Höhepunkt der Corona-Pandemie – um 21,1% zurückgingen. Unterm Strich lagen die Maschinenausfuhren in den ersten drei Quartalen dieses Jahres mit 133,2 Milliarden Euro 10,8% über denen des Vorjahres.

VDMA e.V.
https://vdma.org/viewer/-/v2article/render/37336024

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.