Perfekte Synchronisation dank intelligenter Beleuchtung

Es werde Licht

Perfekte Synchronisation dank intelligenter Beleuchtung

Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle in einem Bildverarbeitungssystem. Deshalb bietet Basler nun auch Beleuchtungskomponenten an, die perfekt auf beliebte Kameramodelle des Herstellers zugeschnitten sind.

Das neue SLP-Feature ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen Kamera und Beleuchtung, basierend auf einem von Basler entwickelten Protokoll. (Bild: Basler AG)

Das neue SLP-Feature ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen Kamera und Beleuchtung, basierend auf einem von Basler entwickelten Protokoll. (Bild: Basler AG)

Das neue SLP-Feature ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen Kamera und Beleuchtung, basierend auf einem von Basler entwickelten Protokoll. Es vereinfacht und verkürzt den gesamten Prozess, vom Aufbau des gesamten Bildverarbeitungssystems, bis hin zur Integration der Beleuchtung. Die in Kooperation mit CCS, dem weltweit führenden Anbieter von LED-Beleuchtungen für Machine Vision Anwendungen, entwickelten Beleuchtungskomponenten erfüllen die typischen Anforderungen in einem Vision System. Je nach Anspruch können Kunden hierbei zwischen einem einfachen und einem flexiblen Lösungsansatz wählen.

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Thematik: Allgemein
www.baslerweb.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.