Neuer Software-Release In-Sight Explorer 4.9

Neuer Software-Release In-Sight Explorer 4.9

Die Version In-Sight Explorer 4.9 erweitert die Anwendungen um ein Werkzeug zur Erkennung von Oberflächenfehlern und einen Szenenkorrekturfilter. Oberflächendefekte wie Kratzer, Verfärbungen, Risse usw. können so noch einfacher erkannt werden. Der Korrekturfilter gleicht Bilder mit unregelmäßiger Beleuchtung aus und liefert den Vision-Tools gleichmäßig ausgeleuchtete Bilder. Das integrierte Cognex Connect-Paket mit vielen standardisierten industriellen Kommunikationsprotokollen garantiert, dass die In-Sight Bildverarbeitungssysteme direkt mit einer breiten Palette an Geräten auf Werksebene problemlos kommunizieren.

Cognex Germany Inc.
www.cognex.com/downloads/softwaremain.aspx?id=9406&locale=de&cm_campid=22569824-689A-E311-A12C-5EF3F

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.