Schienengeometrie-Messung

Schienengeometrie-Messung

Für das Profilmessgerät Calipri steht nun das Messmodul Schienengeometrie zur Verfügung, um die geometrische Gleislage zu überprüfen. Ein patentiertes Messverfahren sorgt dabei für Unabhängigkeit gegenüber Prozesseinflüssen wie Bediener und Schienenoberfläche.

 (Bild: Nextsense GmbH)

(Bild: Nextsense GmbH)

Die Messung erfolgt mit dem Sensor mittels weiterentwickelter Laserlichtschnitt-Technologie und einer GFK-Leichtbaulehre. Dazu wird die Lehre auf das Gleis aufgelegt und im 90° Winkel ausgerichtet. Anschließend erfolgt die Messung der Schienenprofile, ohne die Lehre wenden zu müssen. Nach dem Messvorgang kann der Bediener anhand der Messdaten am Tablet-PC direkt entscheiden, ob Maßnahmen zur Korrektur der Gleislage zu treffen sind.

Ausgabe:
NEXTSENSE GmbH
www.nextsense.at

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige