Innere Werte

Innere Werte

Einige Leute zweifeln daran, ob die gedruckte Fachpresse noch eine Zukunft hat. Unsere Antwort darauf lautet: „Das hängt davon ab...!“ und zwar von der Qualität der Inhalte. Natürlich wird eine schlecht gemachte Fachzeitschrift es schwer haben, sich auf dem Markt und beim Leser zu behaupten. Das war aber immer schon so. Inzwischen liegt aber die Messlatte des Lesers bezüglich des Qualitätsanspruchs an die Inhalte deutlich höher als noch vor ein paar Jahren. Der Leser muss entscheiden, ob eine Fachzeitschrift es ‚wert‘ ist, dass er ihr seine wertvolle Zeit widmet. Jeder von uns bekommt eine Vielzahl an Fachzeitschriften auf seinen Schreibtisch, von denen man aber nur ganz wenige auch wirklich liest. Also überlegt man es sich gut, ob man freiwillig einen weiteren Titel auf den Stapel der Zeitschriften hinzufügt. Um so höher ist die folgende Zahl zu bewerten. Auf einer Hausmesse eines Bildverarbeitungsdistributors haben wir den Besuchern angeboten, dass sie die Fachzeitschrift inVISION für ein Jahr kostenfrei bekommen können. Mehr als die Hälfte der 400 Besucher hat dieses Angebot gerne angenommen und damit gezeigt, dass auch in Zukunft ein Bedarf an gut gemachten Informationen in Druckform vorhanden ist. Wir gehen einfach mal davon aus, dass die andere Hälfte der Besucher bereits die inVISION bereits bekommt (als ePaper oder in gedruckter Form) und daher das Angebot nicht annehmen musste.

TeDo Verlag GmbH
www.invision-news.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.