Kooperation groß geschrieben

Kooperation groß geschrieben

28. Control vom 06.-09. Mai in Stuttgart

2014 findet die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – bereits zum 28. Mal statt. Die Messe zeigt sich gewappnet, um erneut der QS-Welt die wichtigsten Informationen und Neuheiten zu bieten.
Alle Jahre wieder zieht es die Qualitätssicherer zur Control. Dabei stehen in Stuttgart auch dieses Jahr bei den knapp 800 Ausstellern aus mehr als 30 Ländern die Themen Kontrollieren, Messen, Prüfen und Dokumentieren im Mittelpunkt des Geschehens. Hinsichtlich der Themen Bildverarbeitungssysteme sowie Testeinrichtungen für Automotive-Komponenten und Baugruppen gibt es dieses Jahr – laut Messeveranstalter – auch Zuwächse im Bereich der Aussteller zu vermelden. Die Sonderschau ‚Berührungslose Messtechnik‘ (Halle 1, Stand 1602), die in Kooperation mit der Fraunhofer-Allianz Vision durchgeführt wird, ist bereits Tradition und feiert dieses Mal ihren 10. Geburtstag. Des Weiteren präsentiert die Fraunhofer Allianz Vision unter dem Thema ‚Inline Mess- und Prüftechnik‘ eine Auswahl an Systemen mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung in der Produktion (Halle 1, Stand 1502). Das 2014 ebenfalls zum wiederholten Mal stattfindende Event-Forum ‚Technik verstehen und erleben‘, veranstaltet das Fraunhofer IPA und widmet sich dieses Mal ganz dem Thema ‚Qualitätssicherung für den Leichtbau: Messen und Prüfen entlang der Prozesskette‘ (Halle 7 Stand 7504). Erstmalig auf der Messe ist der Themenpark ‚Netzwerken ist Qualität‘ des Landesnetzwerk Mechatronik BW (Halle 7 Stand 7415). „Gerade auch in der Sparte der Qualitätskontrolle und bei Messtechnikanbietern muss es höchste Priorität sein, ein gutes Netzwerk zu haben“, erklärt Volker Schiek, Geschäftsführer des Landesnetzwerks.

P.E. Schall GmbH & Co. KG
www.motek-messe.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige