Gegenwind
10GigE und 100GigE-Kameras für Flügelverformungsmessungen im Windkanal
Dank 10GigE und 100GigE-Kameras von Emergent Vision Technologies, die Kabellängen bis zu 10km ohne Glasfaserkonverter oder Repeater ermöglichen, kann DNW mittels eines stereoskopischen Punktverfolgungssystems Verformungsmessungen an Flugzeugteilen in seinen Windkanälen vornehmen.
Bild 3 | DNW setzt HR-20000 Kameras von Emergent Vision Technologies für die präzise 
Positionierung von Modellen für Luftfahrtsimulationen und Windkanaltests ein.
Bild 3 | DNW setzt HR-20000 Kameras von Emergent Vision Technologies für die präzise Positionierung von Modellen für Luftfahrtsimulationen und Windkanaltests ein.Bild: Emergent Vision Technologies

UV-Beleuchtung

Bei jedem Experiment beleuchten spezielle UV-Lichtquellen die Marker, die gelb zurück zur Kamera reflektieren. Dank eines optischen Langpassfilters entsteht ein kontrastreiches s/w-Bild, das die Lokalisierung der Marker durch den Computer und die Erstellung der 3D-Punktwolke erleichtert. „Wir verwenden die Emergent-Kameras seit 2016 für die präzise Positionierung des Modells im Windkanal und zur Deformationsmessung“, so Feenstra. „Sie überwachen kontinuierlich die Positionierung des Modells und verfolgen die Marker. Ihre Funktion ist besonders wichtig bei Untersuchungen von Bodeneffekten bei Start- und Landeszenarien, die wir am DNW hauptsächlich durchführen, denn das Modell könnte beschädigt werden, wenn es mit dem System der rollenden Landebahn in Berührung käme, die sich mit bis zu 80m/s unter dem Flugzeugmodell bewegt.“

Zukünftig 100GigE Kameras

Aufgrund des Erfolgs mit den 10GigE HR-20000 Kameras, rüstete das DNW seine Kameras auf und erwarb zwei HZ-21000-G-Kameras von Emergent Vision Technologies. Die 21MP 100GigE Kameras gehören zur Zenith-Serie und erreichen 542fps durch eine QSFP28 100GigE-Schnittstelle. Die Kameras verfügen über den GSprint4521 CMOS-Bildsensor mit Global Shutter von Gpixel. Damit erreicht DNW deutlich schnellere Bildraten, einschließlich Multi-Kamera-Synchronisation bei < 1µs und niedrigem CPU-Overhead.

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Emergent Vision Technologies
www.dnw.aero

Das könnte Sie auch Interessieren