Aktuell
30 Jahre Trioptics

30 Jahre Trioptics

Angetrieben von der Idee, den Bereich der computergesteuerten optischen Messtechnik entscheidend weiterzuentwickeln und anzuführen, gründete Eugen Dumitrescu am 1. Dezember 1991 in Wedel (bei Hamburg) mit zwei Partnern die Firma Trioptics.

mehr lesen
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH
Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH
5.400 Besucher auf der VISION 2021

5.400 Besucher auf der VISION 2021

5.400 Besucher auf der VISION 2021 Die VISION 2021 konnte an den drei Messetagen über 5.400 Fachbesucher auf dem Stuttgarter Messegelände begrüßen. Der Großteil der Besucher reiste in diesem Jahr aus Europa an. (Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH) Trotz Reisebeschränkungen und Quarantänevorschriften kamen vereinzelt sogar VertreterInnen aus den USA, Korea,...

mehr lesen
Bild: PCO AG
Bild: PCO AG
Expertenrunde: Wie geht es bei den Highspeed-Interfaces weiter?

Expertenrunde: Wie geht es bei den Highspeed-Interfaces weiter?

Expertenrunde: Wie geht es bei den Highspeed-Interfaces weiter? Zahlreiche Kameraschnittstellen wie 100GigE, Camera Link HS, CoaXPress oder PCIe stehen den Bildverarbeitungsanwendern derzeit zur Verfügung. Eines aber haben alle diese Interfaces gemeinsam: sie werden immer schneller. Wie es aktuell bei dem Rennen der einzelnen Interfaces aussieht, wollte...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
IR-Messung von Low-E-Glas

IR-Messung von Low-E-Glas

Der geringe Emissionsgrad von Low-E-Glas für Fenster und Fassadenelemente ist eine Herausforderung für IR-Messgeräte, die traditionell die Glastemperatur von oben messen, wenn die Scheiben im Zuge des Glashärtungsprozesses aus dem Ofen herausbewegt werden.

Bild: Volume Graphics GmbH
Bild: Volume Graphics GmbH
‚Anpassungsfähige‘ Messpläne

‚Anpassungsfähige‘ Messpläne

Die CT-Analysesoftware VGstudio Max enthält ab dem Release 2022.1 erstmals adaptive Messvorlagen. Damit passen sich Messpläne den Deformationen von Bauteilen automatisch an. Das Paradebeispiel sind Spritzgussbauteile in der Entwicklungsphase. Die Zeiten, in denen der Messtechniker seine Messpläne manuell nacharbeiten musste, sind damit passé.

Bild: Imago Technologies GmbH
Bild: Imago Technologies GmbH
Highspeed-Zählen

Highspeed-Zählen

Eine Machbarkeitsstudie von Imago Technologies für eine Applikation auf Grundlage der Event-based Vision Technologie von Prophesee zeigt, dass Gelkapseln bei hohen Geschwindigkeiten auch dann gezählt werden können, wenn konventionelle Kameras bei transparenten, kontrastarmen Zählobjekten an ihre Grenze kommen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige